Loading...
Bitte warten
0   /   100

Es ist wichtig, mit dem Bloggen in sozialen Medien zu beginnen

Social Media

Es ist wichtig, mit dem Bloggen in sozialen Medien zu beginnen.

Es ist wichtig, mit dem Bloggen in sozialen Medien zu beginnen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Gedanken zu verbreiten, und Sie werden vielleicht feststellen, dass es viel einfacher ist, als Sie dachten. Sie können Ihre Blog-Beiträge in sozialen Medien teilen und eine Community von Menschen aufbauen, die an denselben Dingen interessiert sind wie Sie.

– Bloggen: Eine großartige Möglichkeit, sich auszudrücken und mit anderen in Kontakt zu treten, die ähnliche Interessen teilen Hobbys geben Menschen die Möglichkeit, etwas Lustiges, Kreatives und persönlich Erfüllendes zu tun, ohne den Druck von Arbeit oder Schule.

– Soziale Medien: Ein Ort zum Teilen von Gedanken und Ideen

Soziale Medien haben die Welt in vielerlei Hinsicht verändert. Es ist ein Ort, an dem Menschen ihre Gedanken und Ideen mit der Welt teilen. Es kann eine großartige Möglichkeit sein, mit Menschen in Kontakt zu treten, aber es kann auch Gefühle der Unzulänglichkeit und Unsicherheit hervorrufen.

Wenn Sie noch keine Kunden oder Kundenreferenzen auf Ihrer Webseite haben, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie diese erhalten können. Die Kraft eines Testimonials ist unübertroffen, und wenn Sie in der Lage sind, ein gutes Feedback zu bekommen, wird es Wunder für Ihr Unternehmen bewirken. Sie fragen sich also, wie Sie diese Erfahrungsberichte finden, oder? Sie könnten selbst danach fragen – aber der beste Weg, dies zu tun, ist, Ihre Kunden zu fragen, ob sie bereit wären, ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sie zu fragen, ob sie eine Bewertung auf der Social-Media-Seite Ihres Unternehmens oder in ihrem eigenen persönlichen Blog schreiben möchten. Sie sind vielleicht noch nicht bereit, und das ist in Ordnung, weil sie mehr an dich denken werden, wenn sie bereit sind, ihre zu teilen.

  1. Wählen Sie zutreffende Themen aus

Wenn Sie Ihren Zielmarkt gut kennen, sind Sie besser in der Lage, Dinge zu entdecken, die bei Ihnen Anklang finden. Schreiben Sie über diese – und sonst nichts.

  1. Schreiben Sie hochwertige Inhalte

Sicher, das ist einfach, aber wir haben alle die Dinge studiert, die online gepostet werden, damit Sie sich bewusst sind, wie schrecklich es werden kann. Recherchieren Sie das Problem. Stellen Sie sicher, dass es korrekt ist, und zitieren Sie Quellen an der relevanten Stelle. Schreibe keine Sätze falsch und verwende keine schlechte Grammatik. Blocken, angreifen.

  1. Optimieren Sie die Textinhalte für SEO, machen Sie sie jedoch lesbar

Bestimmen Sie die Schlüsselwörter, die Sie verwenden werden, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, und stellen Sie sicher, dass diese Schlüsselwörter ein paar Mal in der Weblog-Eingabe und einmal im Titel verwendet werden. Aber dann machen Sie sich nicht verrückt, indem Sie die gesamte Weblog-Veröffentlichung mit Schlüsselwörtern verunreinigen, die sie im Allgemeinen unlesbar machen.

  1. Schreiben Sie konsequent

Unsere Montagmorgen-Marketing-E-Mail erscheint jeden Montag (obwohl unsere Definition von „Morgen“ hin und wieder vollständig auf der hawaiianisch-aleutischen Standardzeit basiert). Wir verstehen, dass die Menschen am Montagmorgen darauf aus sind. Woher wissen wir? Nun, viele von Ihnen haben uns geraten, es als Vorschlag zu Beginn jeder Woche zu verwenden.

Beharrliches Veröffentlichen hilft, beständiges Lesen zu inspirieren.

  1. Werben Sie für Ihre Inhalte

Dies ist regelmäßig der am meisten übersehene Erfolgsfaktor. Wenn Ihre Website nicht häufig besucht wird, ist das bloße Veröffentlichen eines Weblogs wie ein Baum, der in den Wald fällt, ohne dass jemand etwas davon hört. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Weblog-Beiträge in Ihren sozialen Kanälen und bei Ihren E-Newsletter-Abonnenten bewerben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit meinem Kommentar stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.