Loading...
Bitte warten
0   /   100

Planung ihrer Webseite

Planung ihrer Webseite

Planung ihrer Webseite

ERFOLG BEGINNT MIT DER PLANUNG
Bevor Sie mit einem Projekt beginnen, ist es wichtig, zusammenzuarbeiten und sicherzustellen, dass alle eine klare Vision haben, bevor Sie fortfahren. Ein konkreter Plan zu haben und potenzielle Warnsignale zu identifizieren, ist der beste Weg, um ein Einschleichen des Umfangs zu verhindern, das sich später auf Budgets und Fristen auswirken kann. Lassen Sie uns einen tieferen Einblick in den Fortschritt der Planungsphase werfen. Jeder Schritt will geplant, durchdacht, hinterfragt und kommuniziert werden. Nur so kannst Du sicher sein, Fehler in Projekten zu minimieren. Denn je später Du Fehler in einem Projekt entdeckst, je schwieriger kann es oft werden, diese zu beheben. Dies geht meist mit erheblichen Folgekosten einher, die im schlimmsten Fall von dir bezahlt werden müssen in Form von Überstunden.

Eine der wichtigsten Phasen und oft aufwendigen Aufgaben beim Erstellen einer Webseite ist die Planungsphase. Wenn Sie es versäumen, ein Projekt gründlich zu planen, ist die Wahrscheinlichkeit eines unglücklichen Projektabschlusses höher.

ZIELE FESTLEGEN
Was versuchst du zu erreichen? Was ist der Hauptzweck der Website?
Beim Erstellen einer Website ist es wichtig, das Gesamtziel der Website zu verstehen. Sie bauen nicht nur ein Haus, um einfach ein Haus zu bauen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie Ihr „Traumhaus“ planen und dass es funktional und mit den richtigen Absichten und der richtigen Zielgruppe gebaut ist. Egal, ob Sie versuchen, die Mitgliederzahl zu erhöhen, mehr Besucher in Leads umzuwandeln oder Investoren wertvolle Informationen zur Verfügung zu stellen, Sie müssen diese Ziele zu Beginn festlegen, damit Sie wissen, was Sie anstreben.

DEFINIEREN SIE IHRE ZIELGRUPPE
Welche demografischen Merkmale hat die Zielgruppe, die Sie ansprechen möchten? Das Verständnis Ihres Zielmarktes ist entscheidend, um Pläne für eine Website zu erstellen, die Sie anspricht. Recherchieren Sie, erstellen Sie Buyer Personas und analysieren Sie Ihre Konkurrenz.

Es ist auch eine gute Idee, sich Webseiten anzusehen, die Ihr Zielmarkt besuchen könnte. Machen Sie sich Notizen, was Ihnen gefällt und was nicht. Indem Sie Ihre Zielgruppe im Auge behalten, ist es viel einfacher, eine Webseite zu entwerfen, die bei den Kunden (Besuchern) ankommt.

Auch beim Design einer Webseite gilt: Je besser die Planung Ihrer Webseite, desto einfacher gestaltet sich die Umsetzung. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine Website für sich selbst bzw. Ihr Unternehmen erstellen oder für jemand anderen eine Website entwickeln – die Planung der Seite ist in jedem Fall grundlegend für das spätere Ergebnis. Deswegen ist es ratsam, ausreichend Zeit für die Ideenfindung, Konzeption und Nachbesserung einer Webseite zu veranschlagen. Um eine stringente und passende Struktur für Ihre Webpräsenz zu finden, sollten Sie die folgenden Punkte in Ihre Überlegungen einfließen lassen.

Planung ihrer Webseite

  • Ziehen Sie die Verwendung eines CMS in Betracht
  • Studieren Sie die Markttrends
  • Definieren Sie die Struktur der Webseite
  • Testen, testen und nochmal testen
  • Pflegen der Webseite

 

Planung ihrer Webseite

Links:

SEO

Buyer Persona

 

 

2 Comments

  1. Wow, ein super ausführlicher und hilfreicher Beitrag 🙂
    Ich benutze momentan Pinterest eher privat und hatte mir schon seit Ewigkeiten vorgenommen das auch für den Blog zu benutzen. Ich muss mich irgendwann mal ran setzen mit deinem Guide und das alles machen.
    Danke dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit meinem Kommentar stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.